27. Maccabi World Union (MWU) Kongress 2013

Maccabiah im Mittelpunkt der Konferenz in Kfar Maccabiah, Israel

Die Spitzenfunktionäre der weltweiten jüdischen Maccabi-Sportorganisation trafen sich in Kfar HaMaccabiah. Vom 07. bis 12. März 2013 fand zum 27. Mal der Makkabi Welt Kongress in Israel statt.


Aus den Vorträgen der verschiedenen Maccabi World Committees stach der Bericht der Erziehungskommission hervor, der die verschiedenen Programme für Jugendliche aus der Diaspora in Israel und die Ausbildung von  Führungskräften für die Makkabibewegung darstellte. Auch das abwechslungsreiche Abendprogramm fand bei allen Beteiligten großen Anklang und gab Gelegenheit zu regem Meinungsaustausch.


Das Plenum war zusammengekommen, um die Planungen und Vorbereitungen für die anstehende 19. Maccabiah vorzustellen und zu besprechen. Es sollen die größten und besten Spiele aller Maccabiah-Zeiten werden.


9.000 Sportler aus mehr als 70 Ländern werden erwartet. Die Maccabiah ist das drittgrößte Sportereignis weltweit nach den Olympischen Spielen und den Paralympics.


Das Ziel dieser Maccabiah ist es den Sportlern ein unvergessliches Israel-Erlebnis zu bereiten, um am Ende dieses Wettbewerbs jeden einzelnen zu einem Botschafter Israels gewinnen zu können, denn der Name der Bewegung "Maccabi" symbolisiert die Idee einer starken jüdischen Nation in einem jüdischen Staat.


Die Eröffnungs-Zeremonie der 19.Maccabiah findet am 18.07.2013 im Teddy-Stadion in Jerusalem statt. Es werden mehr als 30.000 Zuschauer erwartet.


Weitere Informationen zur Maccabiah 2013: www.maccabiah.com